Mediation

Im Beschluss vom 14.07.2007, Az. 1 BvR 135/01 urteilte das Bundesverfassungsgericht:

Eine zunächst streitige Problemlage durch eine einverständliche Lösung zu bewältigen, ist auch in einem Rechtsstaat grundsätzlich vorzugswürdig gegenüber einer richterlichen Streitentscheidung.

Eine Konflikt muss nicht immer auf der Ebene des Rechts und mit Hilfe von Gerichten gelöst werden. Als ausgebildeter Mediator biete ich Ihnen die Möglichkeit, Ihren Konflikt nicht mit Hilfe des Rechts, sondern eigenverantwortlich durch eigene Lösungsansätze beizulegen. Eine Konfliktlösung, die aus einer Mediation hervorgeht, ist oft nachhaltiger, da es in der Mediation in der Regel keine „Gewinner“ und „Verlierer“ gibt. Angestrebt wird vielmehr eine „Win-Win-Lösung“. Die Konfliktlösung wird im Rahmen einer Mediation von den Medianten selbst entwickelt, sie wird nicht durch Dritte – etwa Gerichte – vorgegeben. Dass selber entwickelte Lösungen der Parteien von diesen besser angenommen werden, als solche, die durch Dritte kraft Hoheitsakt gefällt werden, liegt auf der Hand. Durch selbst entwickelte Lösungen werden sämtliche Bedürfnisse und Interessen der Parteien berücksichtigt, was bei einer Konfliktlösung, die bloß rechtlichen Vorgaben folgt, nicht immer gewährleistet ist. Eine Mediation ist in der Regel deutlich schneller und kostengünstiger, als ein gerichtliches Verfahren, so dass sie in Situationen, in denen die Parteien eine einvernehmliche Lösung erreichen möchten, meistens vorzugswürdiger ist.

Ich stehe Ihnen für Mediation in folgenden Bereichen zur Verfügung

  • Immobilienmediation (Streit zwischen Nachbarn in einem Haus oder benachbarter Grundstücke, Streit innerhalb einer Wohnungseigentümergemeinschaft, Streit zwischen Mietern und Vermietern, Streit zwischen Bauherr und Bauträger u.a.)
  • Wirtschaftsmediation (Streitigkeiten innerhalb eines Unternehmens, etwa zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber oder zwischen Gesellschaftern eines Unternehmens u.a.)
  • Familienmediation (Streit zwischen Eheleuten, Streit zwischen Geschwistern betreffend einer Erbauseinandersetzung u.a.)
  • Mediationen in sonstigen Konflikten